PR-Praktika / Volontariate / Trainees
Newsroom

eine Volontärin / einen Volontär als „Redakteur/-in in Pressestellen“

Dienstort

Essen
Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Regionalverband Ruhr (RVR)

Regionalverband Ruhr (RVR)

Herrn Hapke

0201/2069-495

Frau Hug

0201/2069-218

Frau Senfftleben

0201/2069-415

 

 

 

 

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 17.02.2017 in Newsroom

Der Regionalverband Ruhr (RVR) ist der Repräsentant der Metropole Ruhr, die aus 11 kreisfreien Städten und 4 Landkreisen mit mehr als 5 Millionen Menschen besteht. Als moderne Körperschaft des Öffentlichen Rechts ist er im Rahmen seiner gesetzlichen Aufgaben ein innovativer Ideengeber, Planer, Motor, Koordinator und Dienstleister des Ruhrgebietes.


Als Arbeitgeber ist es uns wichtig, dass ihr berufliches Umfeld von chancengleichem und tolerantem Miteinander, guten Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und einem ganzheitlichen Angebot zur Erhaltung der Gesundheit geprägt ist.


Mehr Informationen zu den Aufgaben und Zielen des RVR finden Sie unter www.rvr.metropoleruhr.de Informationen zu beruflichen Aspekten sind unter karriere.rvr.ruhr abrufbar.

 

Im Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation bieten wir für das Team Medien, Internet zum 01. Oktober 2017 einen Platz für

eine Volontärin / einen Volontär
als „Redakteur/-in in Pressestellen“

 

Referenznummer: 944/16

 

Die Ausbildung dauert zwischen 18 und 24 Monaten und beinhaltet neben der praktischen Anleitung im Bereich Pressearbeit und Internetpflege auch einen Volontärskurs in einer Journalistenschule und ein Praktikum bei einer externen Redaktion. Die Ausbildungsvergütung beträgt bei Vollzeit monatlich 1500 €.


Unsere Erwartungen an Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes geisteswissenschaftliches/publizistisches Studium
  • sicherer Umgang mit Texten
  • Sicherheit in Rechtschreibung und Zeichensetzung
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung der Microsoft Office - Produkte sowie in  der Nutzung des Internets.

 

Wir wünschen uns ein Teammitglied mit:

  • sicherem und gewinnendem Auftreten
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Kenntnis der Region
  • der Bereitschaft, sich in neue Aufgaben einzuarbeiten.

 

Wir bieten:

  • fundierte Ausbildung
  • angemessene Ausbildungsvergütung
  • abwechslungsreiche Tätigkeit
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • eigenständige Betreuung verschiedener Projekte.

 

 

Rechtliche Hinweise:


Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter bzw. gleichgestellter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX sind ebenfalls wünschenswert. Es wird empfohlen, eine Behinderung/ Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.


Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

 


Kontakt:


Fachliche Informationen:
Herrn Hapke,
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation,
unter 0201/2069-495.


Informationen zum Auswahlverfahren:
Frau Hug unter 0201/2069-218 oder
Frau Senfftleben unter 0201/2069-415.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 03.03.2017 über
den nachfolgenden angezeigten Link:


http://www.metropoleruhr.de/regionalverband-ruhr/ueber-uns/karriere/stellenangebote.html

 

Top Jobs in PR-Praktika / Volontariate / Trainees