PR-Stellen
Newsroom

Referenten/-in für politische Kommunikation / Publikationen

Dienstort

Potsdam
Brandenburg, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS)

Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS)

Sara.Vollmer@iass-potsdam.de

 

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 11.07.2018 in Newsroom

Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS)


Das Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS) in Potsdam ist eine von den Forschungsministerien des Bundes und des Landes Brandenburg geförderte Einrichtung und widmet sich in einer ganzheitlichen Form transdisziplinär und international der Erforschung des Klimawandels, der Komponenten des Erdsystems und der Nachhaltigkeit. Weitere Informationen unter www.iass-potsdam.de.


Die Presse- und Kommunikationsabteilung des IASS sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Referenten/-in für politische Kommunikation/Publikationen
Kennziffer P&C-2018-02

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten das Monitoring und die Identifizierung relevanter forschungspolitischer Themen und Entwicklungen, die den Forschungsbereich des IASS berühren.
  • Sie entwickeln Konzepte und Formate, die den besonderen Charakter des Instituts als transdisziplinäre Forschungsstätte mit dem Ziel, transformative Prozesse zur nachhaltigen Entwicklung zu fördern, bei unseren Partnern in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hervorheben und öffentlich bekannt machen.
  • Sie beraten den Vorstand zu aktuellen politischen Themen und entwickeln Strategien für eine wirkungsvolle Positionierung des IASS im politischen und gesellschaftlichen Raum.
  • Sie entwickeln und begleiten Veranstaltungsformate für die Interaktion mit politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entscheidungsträgern im In- und Ausland.
  • Sie planen und betreuen die politisch wirksamen Publikationen (Policy Briefs), die für die politische und gesellschaftliche Kommunikation erstellt werden.
  • Sie gestalten die politische Kommunikation des IASS in unterschiedlichen Kommunikationskanälen mit.

 

Sie verfügen über

  • einen Hochschulabschluss (Master, Diplom) in Politik-, Kommunikationswissenschaften oder vergleichbar,
  • ausgeprägte redaktionelle Fähigkeiten und mehrjährige Berufserfahrung in der Vermittlung politischer Inhalte, die Sie vorwiegend in politischen Institutionen, wissenschaftlichen Einrichtungen oder Verbänden gesammelt haben,
  • ein sehr gutes Netzwerk, vor allem mit Personen aus
  • dem politischen Raum, umfassende Erfahrungen im Umgang mit politischen, wirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren, insbesondere mit Parteien, Abgeordneten, Unternehmensleitungen und Verbänden,
  • ein umfangreiches Verständnis politischer und medialer Wirkungsmechanismen,
  • eine schnelle Auffassungsgabe und vorausschauende, selbstständige Arbeitsweise
  • sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.


Sie sind darüber hinaus

  • kooperativ und teamfähig
  • sowie sicher im Umgang mit MS Office. Wünschenswert ist zudem ein sicherer Umgang mit Bild-und Grafikprogrammen (Photoshop) und Content Management Systemen (Drupal).

 

Die Vergütung erfolgt nach E 13 TVöD (Bund). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung.

 

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Wir bieten Ihnen einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem engagierten, interdisziplinären Team, viel Freiraum für Eigeninitiative und ein internationales Umfeld.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 5. August 2018 unter Angabe der Kennziffer P&C-2018-02 und der Positionsbezeichnung per E-Mail an Frau Sara Vollmer (Sara.Vollmer@iasspotsdam.de). Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, wie Sie auf unsere Stellenanzeige aufmerksam geworden sind.


Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS)
Frau Sara Vollmer
Berliner Str. 130
14467 Potsdam





Top Jobs in PR-Stellen