Medien
dpa

"Neue Zürcher Zeitung" dreht Online-Portal in Österreich ab

Zwei Jahre nach dem Start nimmt die "Neue Zürcher Zeitung" ihr Online-Portal in Österreich wieder vom Netz.

Wien (dpa) − Das digitale Bezahlprodukt „nzz.at“ habe seine Ziele im Markt nicht erreicht und werde deshalb mit Ende des Monats eingestellt, teilte die Schweizer Mediengruppe am Mittwoch mit.

 

„Wir haben das Produkt mehrmals weiterentwickelt, dennoch blieb es hinter unseren Erwartungen“, sagte der Chef NZZ-Mediengruppe, Veit Dengler.

 

Bis Ende September werde fünf Mitarbeitern des Portals gekündigt. Der Wiener Standort soll aber beibehalten werden.