Menschen

Günther Oettinger nimmt im Kekst CNC-Beirat Platz

Günther Oettinger nimmt im Kekst CNC-Beirat Platz Günther H. Oettinger (Foto: Sven Mandel/Wikipedia/CC-BY-SA-4.0)

Anfang kommenden Jahres wird Günther H. Oettinger Mitglied des Global Advisory Board der Kommunikationsberatung Kekst CNC.

Oettinger war nach seiner Zeit als Ministerpräsident von Baden-Württemberg (2005 bis 2010) von 2010 bis 2019 Mitglied der EU-Kommission, zunächst zuständig für den Bereich Energie, dann für digitale Wirtschaft und Gesellschaft und schließlich für Haushalt und Personal. Seit dem vergangenen Jahr ist der 67-Jährige mit einer Wirtschafts- und Politikberatung namens Oettinger Consulting in Hamburg am Markt.

In seiner Eigenschaft als Mitglied des internationalen Beratungsgremiums bei Kekst CNC soll Oettinger den Mitarbeitern der Publicis-Tochter als Sparringspartner zur Verfügung sehen. Zudem soll er Kunden der Agentur beraten. Geleitet wird der Beirat von Maurice Lévy, Chairman des Aufsichtsrats der Publicis Groupe.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

 

Top Meldungen aus Menschen