Veranstaltung

Die Inprint kommt wieder nach München

Die Inprint, Messe für Drucktechnologien in der industriellen Fertigung, öffnet im November in München. Welche Schwerpunkte die Veranstaltung setzt.

Vom 12. bis zum 14. November 2019 findet erneut die Inprint Munich auf dem Münchner Messegelände statt. Acht Monate vor Messebeginn haben 90 Aussteller aus 14 Ländern ihre Standfläche gebucht. 

"Die Inprint Munich hat sich über die vergangenen Jahre zur international zentralen Fachmesse im Segment des Drucks zur Anwendung in der industriellen Fertigung entwickelt. Die Messe steht für den Austausch von zukunftsweisenden Ideen, für die gemeinsame Entwicklung von konkreten Lösungen, für wertvolle Partnerschaften und vor allem für neue Geschäftsmöglichkeiten", erklärt Nicola Hamann, Geschäftsführerin des Veranstalters Mack Brooks Exhibitions.

Die Aussteller decken die gesamte Wertschöpfungskette der Drucktechnologie zur Anwendung in der industriellen Fertigung ab. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Spezialdruck, Siebdruck, Digitaldruck und Inkjet-Druck.

Die ausstellenden Firmen präsentieren Druckmaschinen und Drucksysteme, Komponenten und Spezialteile, Druckkopftechnologie, Geräte und Chemikalien für die Druckvorstufe, UV-Technologie, Trocknungs- und Curing- Systeme, Be- und Weiterverarbeitungsmaschinen, Sieb-, Digital- und Spezialdrucktinten, Primer und Beschichtungen, Softwarelösungen, Materialien und Bedruckstoffe sowie Dienstleistungen. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.  

Top Meldungen aus Veranstaltung