Veranstaltung

Ulmex und Zecher stellen gemeinsam in München aus

Ulmex und Zecher werden gemeinsam auf der Messe ICE Europe in München vertreten sein. Was die beiden Firmen dort zeigen.

Ulmex und Zecher treten gemeinsam auf der ICE Europe 2023 in München auf. Beide Unternehmen arbeiten seit mehreren Jahren zusammen und unterstützen sich gegenseitig im Vertrieb der Produkte Rasterwalzen und Laserreinigungsanlagen.

Unter dem Motto "Your perfect partners for your printing project" informieren sie Besucherinnen und Besucher auf der ICE Europe 2023 über aktuelle Innovationen beider Unternehmen, wie etwa die weiterentwickelte Evolux-Laserreinigungsanlage, die neue Evolux Smart Technologie für die mobile Laserreinigung oder das neueste Update der Zecher App zur Vereinfachung von Predictive Maintenance im Rasterwalzenmarkt.

Auf der ICE Europe stellt Ulmex die kompaktere und ergonomischer Evolux 2000 vor, die durch ihre erhöhte Stabilität und Zuverlässigkeit ein noch besseres Reinigungsergebnis verspricht. Dies wird vor allem durch die Speedy Clean-Funktion ermöglicht.

Die Firma Zecher, die 2023 ihr 75-jähriges Jubiläum feiert, informiert über Rasterwalzen und Sleeves mit der SteppedHex Gravur sowie über die Zecher App. Das neuste Update ermöglicht Nutzern der App einen weiteren Schritt in Richtung Predictive Maintenance ihres Walzenparks. Durch die Anwendung einer Farbampel (grün, gelb, rot) haben Nutzer die Möglichkeit, nach erfolgter Eingabe von Inspektionsergebnissen auf einen Blick zu erkennen, bei welcher Rasterwalze Handlungsbedarf besteht. Die Eingabe von Inspektionsergebnissen ist nicht nur für Zecher-Rasterwalzen möglich. Weitere Rasterwalzen können manuell hinzugefügt werden. 

Die ICE Europe findet vom 14. bis zum 16. März 2023 in München statt. (kü)

Sie möchten regelmäßig News von Druck & Medien erhalten? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der jeweils dienstags und donnerstags erscheint.   

Top Meldungen aus Veranstaltung