Journalistische Darstellungsformen

Wer fragt, der führt: Das politische Interview

In Zusammenarbeit mit dem Landesbüro NRW der Friedrich-Ebert-Stiftung stellen sich zwei politische Akteur_innen unseren Interviewfragen. Jeder Teilnehmende hat im Seminarverlauf die Gelegenheit, zwei Einzelinterviews mit den politischen Gästen zu führen. Die Interviews (die nicht veröffentlicht werden) zeichnen wir auf und werten sie gemeinsam aus. Der politische Gast gibt ebenfalls sein Feedback.

Workshop Details

Datum
Dauer
2 Tage
Ort
Online
Veranstalter
JournalistenAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES)
Zielgruppe
Berufsanfänger_innen aus den Bereichen Online, Print, TV und Hörfunk
Kosten
60 Euro

Workshop Anfrage

PLZ / Ort: *

Weitere Workshops Journalistische Darstellungsformen