Print

Blattmachen: Wie man Zeitschriftenleser fesselt

  • Was Blattmachen bedeutet
  • Die Vielfalt journalistischer Darstellungsformen richtig nutzen
  • Was die Zielgruppe interessiert: Themen finden und aufbereiten
  • Der Heftrhythmus als Basis des Blattmachens
  • Wie man den Leser ansprechen und einbinden kann
  • Blattkritik und Themenkonferenzen als Instrumente des Blattmachens
  • Wie das Layout Lesefluss und Leserführung bestimmt
  • Vom Einseiter bis zur Titelstory: grafische Basisregeln
  • Wie Bilder wirken – und in den Text ziehen
  • Zusammenarbeit von Grafik und Redaktion
  • Analyse: die Magazine der Teilnehmer

Workshop Details

Datum
Dauer
2 Tage
Ort
München
Veranstalter
Akademie der Bayerischen Presse (ABP)
Zielgruppe
Redakteur, leitender Redakteur oder Chefredakteur eines Magazins sowie freier Journalist, der für Magazine schreibt
Kosten
260 Euro

Workshop Anfrage

PLZ / Ort: *

Weitere Workshops Print