PR-Stellen
Newsroom

Referent/in Medien-/ Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Dienstort

Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Katholische Stadtdekanat Stuttgart

Diözese Rottenburg-Stuttgart

ha-v@bo.drs.de

Arbeitszeit
Teilzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 21.02.2020 in Newsroom

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht baldmöglichst für die Geschäftsstelle des Stadtdekanats Stuttgart eine(n)

 

Dekanatsreferenten(in)

(Schwerpunkt: Medien-/Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising)

Stellenumfang: 50%

 

Das Katholische Stadtdekanat Stuttgart als Gesamtkirchengemeinde und Dekanat der Diözese Rottenburg-Stuttgart umfasst 42 Kirchengemeinden sowie 18 Gemeinden und 10 Gemeinschaften anderer Muttersprache, dazu eine Vielzahl kirchlicher Dienste, Einrichtungen, Stiftungen und Organisationen, darunter 65 Kindertagesstätten, 8 Waldheime, die Katholische Sozialstation Stuttgart mit 8 Pflegestützpunkten, das Hospiz St. Martin, das Spirituelle Zentrum station s, die Domsingschule Stuttgart und das Haus der Katholischen Kirche. Die Stadtkirche mit rd. 136.000 Katholiken entwickelt seit 2011 als „Kirche in der Stadt und für die Stadt“ ihre pastoralen Angebote weiter. Dabei gewinnt die zeitgemäße Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Erschließung von Spendern und Unterstützern zunehmend an Bedeutung.

 

Der/die Dekanatsreferent/in unterstützt im Team der Dekanatsreferenten/innen den Stadtdekan bei der Wahrnehmung seines Amtes im Blick auf das Stadtdekanat. Dabei nimmt er/sie u.a. folgende Aufgaben wahr: 

  • Unterstützung der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Stadtdekanats, insbes. Crossmedia-Kommunikation (Print, Online, Webvideo, Social Media), 
  • Unterstützung und Begleitung von Fundraising-Maßnahmen des Stadtdekanats und der Gemeinden und Einrichtungen des Stadtdekanats,
  • Unterstützung der Organe des Stadtdekanats bei der Erfüllung ihrer Aufgaben gemäß § 23 (1) Zf. 1 DekO sowie § 13 der Ortssatzung für das Stadtdekanat Stuttgart, 
  • Beteiligung in strategischen und operativen Prozessen des Stadtdekanats.

 

Der Dienstsitz ist die Geschäftsstelle des Katholischen Stadtdekanats, im Haus der Katholischen Kirche, Königstr. 7, Stuttgart.

 

Die abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit bietet die Chance, pastorale Entwicklungen und den gesellschaftspolitischen Auftrag der katholischen Kirche im Stadtdekanat und in der Landeshauptstadt Stuttgart mit zu gestalten. Die Aufgaben im Einzelnen werden in einer Arbeitsbeschreibung vereinbart.  

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine einschlägige Ausbildung (BA oder MA) im Bereich Crossmedia-Kommunikation, Public Relations, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder bringen als Gemeindereferent(in), Pastoralreferent(in) eine vergleichbare Qualifikation mit nachgewiesener Praxis mit. 
  • Sie haben Erfahrung im Bereich CMS, Social Media, Foto, Webvideo, Gestaltung und Publikation, und können selbstverständlich mit den hierfür gängigen Programmen sowie gängigen Office-Programmen arbeiten.
  • Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Fundraising bzw. sind bereit, sich (im Rahmen Ihrer Tätigkeit) entsprechend weiterzubilden.
  • Sie haben Erfahrung in der Organisation, Durchführung, Leitung und Begleitung von Projekten und Prozessen. 
  • Sie identifizieren sich mit den Grundsätzen und Zielen der katholischen Kirche und einer innovativen und zeitgemäßen Pastoral entsprechend dem Entwicklungsprozess "Aufbrechen − Katholische Kirche in Stuttgart" sowie dem diözesanen Prozess "Kirche am Ort − Kirche an vielen Orten".
  • Sie sind selbständig, kommunikativ, kooperations- und teamfähig, belastbar und engagiert.

 

Anstellung und Entgelt erfolgen nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS, vergleichbar dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes, TVöD-L). Das Stadtdekanat bietet Mithilfe bei der Wohnungssuche an.

 

Die Diözese strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

 

Verständnis und Interesse für die Aufgaben der katholischen Kirche setzen wir voraus, ebenso die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche oder einer Kirche der Gemeinschaft der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK). (Schwer )Behinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Wenn Sie Interesse an dieser vielfältigen Tätigkeit haben, dann rufen Sie uns an oder richten Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beweggründe, ggf. Teilzeitwunsch, Referenzen, bitte sämtlich im pdf-Format) bis spätestens 25. März 2020 an: Bischöfliches Ordinariat, Hauptabteilung V - Pastorales Personal, Postfach 9, 72101 Rottenburg/Neckar, Mail: ha-v@bo.drs.de. Schon jetzt machen wir darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsgespräche am 30.03. und 01.04. stattfinden werden.

 

Weitere Auskünfte und nähere Informationen erhalten Sie bei Herrn Stadtdekan Msgr. Dr. Christian Hermes (Tel.: 0711 / 7050510, Mail: stadtdekan.stuttgart@drs.de).

Top Jobs in PR-Stellen