Leute
dpa

Jakob Augstein wieder in der „Freitag“-Chefredaktion

Christian Füller gibt die Chefredaktion des „Freitag“ wieder ab. Er verlässt das Blatt auf eigenen Wunsch

Berlin (dpa) − Christian Füller gibt die Chefredaktion des „Freitag“ wieder ab. Er verlässt das Blatt auf eigenen Wunsch, wie die Wochenzeitung mitteilte. Dafür wird ab 1. Dezember Simone Schmollack Mitglied der Chefredaktion. Außerdem trete „Freitag“-Verleger und -Geschäftsführer Jakob Augstein mit sofortiger Wirkung wieder in die Chefredaktion ein.

Füller, bis dahin langjähriger Mitarbeiter des „Freitag“, wurde erst Mitte März Chefredakteur. Augstein hatte sich aus der Spitze der Redaktion zurückgezogen.

Schmollack (53) ist bisher stellvertretende Leiterin des Inlandsressorts bei der „taz“, sie war zuvor unter anderem Redakteurin bei der „Jungen Welt“ und beim „Neuen Deutschland“. Weiteres Mitglied der „Freitag“-Chefredaktion bleibt den Angaben zufolge Michael Angele. Neuer Ressortleiter für den Politikteil wird Sebastian Puschner, bisher für das Wirtschaftsressort zuständig.

Die stellvertretende Chefredakteurin Katja Kullmann hatte den „Freitag“ bereits zuvor verlassen. Sie wechselt zum 1. Oktober zur „taz“ und wird übernimmt dort die neu geschaffene Position der Themenchefin.

Top Meldungen aus Leute