Leute
Newsroom – Marc Bartl

Stefanie Koller wird Head of Newsroom der dpa

Stefanie Koller wird Head of Newsroom der dpa Stefanie Koller (Foto: dpa / privat)

Mehr über Koller und die neugeschaffene Rolle.

Berlin – Zum 1. Mai übernimmt Stefanie Koller als Head of Newsroom die Steuerung der aktuellen Angebote der Deutschen Presse-Agentur. In der neugeschaffenen Rolle ist die 45 Jahre alte Journalistin für Ausrichtung und Weiterentwicklung der multimedialen redaktionellen Kernprodukte von Deutschlands größter Nachrichtenagentur zuständig. Dabei soll sich Koller eng mit den dpa-Kunden abstimmen. Koller führt auch das Newsdesk-Team in der Berliner Zentralredaktion.

Bislang leitete Stefanie Koller die Panorama-, Kultur-, Medien- und Wissenschaftsredaktion der dpa. 

 

Koller ist seit 1999 bei der dpa. Sie war schon während ihres 2004 abgeschlossenen Magisterstudiums der Geschichte, Politikwissenschaften und Geographie an den Universitäten Regensburg und Wien als freie Mitarbeiterin für die dpa und die Mittelbayerische Zeitung unterwegs. Nach dem dpa-Volontariat arbeitete sie als Wirtschaftsredakteurin im Landesbüro Stuttgart, bevor sie 2012 an den Wirtschaftsdesk im Berliner Newsroom wechselte. Seit 2017 war sie auch immer wieder als Nachrichtenchefin eingesetzt. Stefanie Koller war Teilnehmerin des Nachwuchsführungskräfte-Programms dpa-steps und des dpa-Führungskräfteentwicklungsprogramms Mastering Future Leadership. Sie hat sich berufsbegleitend zudem intensiv mit Strategieentwicklung und Organisationsdesign beschäftigt und im Jahr 2022 Weiterbildungen zu diesen Themen abgeschlossen.

Top Meldungen aus Leute