Menschen

Anika Diller ist für Gothaer im Einsatz

Anika Diller ist für Gothaer im Einsatz Anika Diller (Foto: Gothaer)

Der Versicherungskonzern Gothaer mit Sitz in Köln hat Anika Diller Anfang des Monats als Referentin in der Presse- und Unternehmenskommunikation eingestellt.

Diller studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, absolvierte ein Bild-und Multimedia-Volontariat bei der Funke Mediengruppe und arbeitete unter anderem als Fernsehreporterin beim Westdeutschen Rundfunk. 2017 wechselte sie in die Unternehmenskommunikation der Apothekenkooperation der Linda Apotheken. Zuletzt war Diller für den Fachinformationsanbieter Wolters Kluwer tätig, wo sie laut Gothaer in der Abteilung Communications & Brand die Multikanal- und die Bewegtbildkommunikation für ex- und interne Zielgruppen am Standort Deutschland mit aufbaute.

 

Bei der Gothaer ist die 34-Jährige innerhalb der Presse- und Unternehmenskommunikation für den Bereich Kompositversicherungsthemen zuständig. Diller ist Nachfolgerin von Melanie Schmitz (31), die zum Pharma- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson gewechselt ist.

 

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Top Meldungen aus Menschen