Journalistische Stellen
Newsroom

Redakteur m/w/d Konjunkturpolitik

Dienstort

Berlin
Berlin, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Handelsblatt

 

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 18.01.2021 in Newsroom

Die HANDELSBLATT MEDIA GROUP GMBH & CO. KG, ein Unternehmen der Dieter von Holtzbrinck Medien, ist das führende Medienunternehmen für Wirtschafts- und Finanzinformationen in Deutschland und Europa. Mit großen Marken wie Handelsblatt und WirtschaftsWoche, zahlreichen Fachpublikationen, einem breiten multimedialen Angebot und einem globalen redaktionellen Netzwerk sorgen wir für Orientierung, Meinungsbildung und Dialog. Knapp 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen täglich dazu bei, die Verbreitung wirtschaftlichen Sachverstands kraftvoll in die Tat umzusetzen. Wenn auch Du etwas bewegen willst und Dein Mut genauso groß ist wie Dein Qualitätsanspruch, dann bist Du bei uns genau richtig.

 

Wir suchen für den Standort Berlin baldmöglichst eine/n

REDAKTEUR*IN (M/W/D) KONJUNKTURPOLITIK HANDELSBLATT BERLIN

 

Das Handelsblatt ist Deutschlands führende Wirtschafts- und Finanzzeitung, die auch international Gehör findet. Mit fundiertem und unabhängigem Qualitätsjournalismus informieren wir börsentäglich die Top-Entscheider der deutschen Wirtschaft schnell und umfassend mit klaren Analysen zu allen wirtschaftsrelevanten Themen. Mit einem großen Auslandskorrespondenten-Netzwerk ist das Handelsblatt in allen wichtigen Wirtschaftszentren der Welt vertreten. Substanz entscheidet – auf allen Kanälen, zu jeder Zeit.

 

Deine Aufgaben

  • Du verfolgst und begleitest aktuelle Entwicklungen in allen Bereichen der Konjunktur-Wettbewerbspolitik, der Finanzmärkte und Ökonomie
  • Du kommentierst Themen aus den Bereichen Konjunktur- Wettbewerbspolitik und der Makroökonomie
  • Du recherchiert, schreibst und redigierst eigene exklusive Nachrichten und aufmacherfähige Geschichten
  • Du entwickelst Themenideen, gewichtest diese, bereitest sie auf und trägst zu einer abwechslungsreichen und spannenden Berichterstattung bei
  • Du bringst Dich aktiv mit eigenen exklusiven Geschichten und meinungsstarken Kommentaren in die Berichterstattung ein und pflegst ein Netzwerk an hochkarätigen Quellen und Gesprächspartner*innen für das Ressort
  • Du redigierst bedarfsweise auch Texte der Teamkolleg*innen
  • Du arbeitest eng mit der Seite Wirtschaftswissenschaft zusammen

 

Dein Profil:

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Volontariat und langjährige Erfahrung in der Konjunkturberichterstattung einer aktuell arbeitenden Redaktion
  • Du hast bereits eine hohe Expertise in der Konjunktur- und Wettbewerbspolitik gesammelt und eine exzellente Schreibe
  • Du kannst Themen und Ereignisse aus diesen Themenfeldern schnell und sicher einordnen
  • Du verfügst über ein etabliertes Netzwerk an Kontakten zu Ökonomen, Verbänden und in Ministerien
  • Du hast eine schnelle Auffassungsgabe, kannst Themen zielgruppenorientiert aufbereiten und arbeitest auch unter Zeitdruck zuverlässig und konzentriert
  • Du arbeitest gerne im Team und bist kommunikativ stark
  • Du schätzt eine Unternehmenskultur, die für Enthusiasmus, Selbstmotivation, Eigenverantwortung und gegenseitige Wertschätzung steht zusammen

 

Wir bieten:

  • Ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld
  • Viele Benefits, wie z. B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, Zuschuss zu VL/BAV, vergünstigte Firmentickets, JobRad, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, Kooperationen mit 4 Fitnessstudios, Mitgliedschaft im Handelsblatt und WirtschaftsWoche Club sowie attraktive Vergünstigungen bei vielen Kooperationspartnern
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Bitte sende Deine aussagekräftige Bewerbung an Anna Beteeva.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Jetzt bewerben: karriere.handelsblattgroup.com/redakteurin-wmd-konjunkturpolitik-handelsblatt-berlin-de-f1829.html

Top Jobs in Journalistische Stellen