PR-Stellen mit Leitungsfunktion
Newsroom

Referatsleiter m/w/d Kommunikation und Medien

Dienstort

Berlin
Berlin, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.

 

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 19.10.2021 in Newsroom

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.

 

EXTERNE STELLENAUSSCHREIBUNG

Wir suchen zum 1. Januar 2022 im Präsidialbereich Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe in der Abteilung Kommunikation und Fundraising, des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e. V. in Berlin eine*n

 

Referatsleiter*in Kommunikation und Medien (100%)

Ausschreibungsziffer 1729, PLST 50007033

unbefristet

 

Die Hilfswerke Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe bilden gemeinsam mit der Diakonie Deutschland das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung (EWDE).

 

Die Abteilung Kommunikation und Fundraising verantwortet sämtliche Kommunikations- und Fundraisingmaßnahmen für Brot für die Welt und die Diakonie Katastrophenhilfe. Das Referat Kommunikation und Medien verantwortet neben der Pressearbeit für Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe die digitalen Auftritte der Organisationen, die Redaktion von Publikationen, das Corporate Design und die Werbung sowie die interne Kommunikation. Die Referatsleitung Kommunikation und Medien ist mit ihrem Team verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung der Kommunikationsstrategie für die Marken. Sie berichtet an die Abteilungsleitung Kommunikation und Fundraising.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Entwicklung und Umsetzung der Kommunikationsstrategie für die Marken Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe
  • Verantwortung für die strategische Ausrichtung, Abstimmung und Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen
  • Erhöhung der positiven Präsenz der Marken in den Medien und in den Zielgruppen der digitalen Auftritte
  • Positionierung von Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe mit ihren Themen in Medien, Politik und Gesellschaft
  • Personalführung und Personalentwicklung
  • Weiterentwicklung der redaktionellen Abläufe und Prozesse
  • Vertretung nach Außen als Sprecher*in
  • Ausbau und Pflege eines Netzwerkes in alle Mediengattungen

 

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation in relevantem Fach
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Kommunikation, idealerweise in leitender Funktion
  • Erfahrung in Teamführung und Personalentwicklung
  • hohe Digitale Kompetenz
  • gutes Gespür für Themen und gute Kenntnisse in der politischen Kommunikation
  • hohe strategische Kompetenz und die Fähigkeit Kommunikationsmaßnahmen und Kampagnen zu planen und für spezifische Zielgruppen und über verschiedene Kanäle zu gestalten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sicherer öffentlicher Auftritt
  • sehr gutes Netzwerk in alle Mediengattungen
  • exzellente Kenntnisse in Deutsch in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse der Entwicklungszusammenarbeit, der Humanitären Hilfe und der internationalen Politik
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • gute Sprachkenntnisse in Französisch und/oder Spanisch wünschenswert
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Diplomatie und Überzeugungskraft
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland (Tropentauglichkeit)

 

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Abteilungsleiterin Frau Anne Dreyer (Tel.: 030 / 65211-1006) gerne zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Corinna Schlagloth aus der Personalabteilung (Tel.: 030 / 65211-1565).

 

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

 

Die Mitgliedschaft in einer evangelischen oder der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehörenden Kirchen ist uns wichtig. Bitte geben Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit bei der Bewerbung an.

 

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 14 nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 7. November 2021 unter folgendem Link:

https://ewde.hr4you.org/job/view/863

 

PLST 50007033

 

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.

Abteilung Personal

Caroline-Michaelis-Straße 1

10115 Berlin – Mitte

Top Jobs in PR-Stellen mit Leitungsfunktion